Bombay

Nirgendwo in Indien treffen die Gegensätze von Arm und Reich so unvermittelt aufeinander wie in der grössten Stadt des Landes. Doch viele der Armen sind nicht so verzweifelt, wie der Anblick ihrer Hütten vermuten liesse.

Hier weiterlesen:http://www.woz.ch/artikel/rss/14908.html

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.