Shah Rukh Khan: Ich mache kein Biographisches Filmepos über die Hockeylegende Dhyan Chand

Viele Berichte behaupteten im Jahr 2014 das Shah Rukh Khan, der früher einen Hockeytrainer in YRF´s Chak De! India gespielt hat, die Hauptrolle in Dhyan Chand biographisches Filmepos spielen wird. Direktor und Produzent Karan Johar hat bereits die Rechte gekauft, ein biographisches Filmepos auf der Hockeylegende zu machen, jedoch leugnete SRK die Gerüchte kürzlich und sagte dass ihm für das Biographische Filmepos nie eine Anfrage gemacht wurde und er es definitiv nicht tut!

SRK sagte,

    “Nein, ich mache diese Verfilmung nicht. Niemand hat mir diese Rolle angeboten.“

Als er gefragt wurde, ob Karan Johar ihm die Rolle anbot, sagte Khan;

    „Ich habe keine Ahnung worum es sich in der Geschichte handelt. Mein Vater erzählte mir eine Menge über Milkha Singh, Dhyan Chand und Muhammad Ali (der Boxer). Ich habe einen großen Respekt ihnen gegenüber. Für mich waren sie all diese Jahre eine Inspiration. Falls ich die Rolle angeboten bekomme, würde ich mich wahnsinnig freuen! Aktuell hat mir niemand diese Rolle angeboten!“

http://www.koimoi.com
Übersetzung: ©2015 www.blog-bollywood.de – Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.