Kontroversen und Aussagen der Bollywood Stars

Wenn man berühmt ist und man keine Meinungsverschiedenheit ins Leben ruft, ist man entweder arbeitslos oder man hat nichts zu sagen. Darum geht es in den Reihen der Prominenten. In den Schlagzeilen zu sein, Meinungsverschiedenheiten zu schürren, Streit vom Zaun zu brechen und immer im Rampenlicht zu stehen ist Teil der Show. Manchmal geht es um ihr Privatleben, manchmal um ihre Filme und manchmal sind sie in den Medien wegen ihrer unüberlegten Kommentare. Hier ein Überblick über die interessantesten Aussagen der Bollywoodstars.

Parteimitglied Jaya Bachchans Kommentar löste eine Meinungsverschiedenheit aus. Während sie für einen Film die Werbetrommel rührte sagte sie, „Wir sind aus Uttar Pradesh und sollten Hindi sprechen.“ Raj Thackeray der Ministerpräsident aus Maharashtra, Navnirman Sena (MNS) und Shiv Sena lösten eine Angriffskampagne gegen sie aus. Letztendlich müsste sie sich für ihren Kommentar entschuldigen.

Nach seiner Trennung von Kareena Kapoor, als Shahid Kapoor in einer Fernsehsendung gefragt wurde, ob er mit Kareena arbeiten würde, sagte er, “Wenn mein Regisseur will das ich mit einer Kuh oder einem Ochsen arbeite, bin ich bereit es zu tun.”

Salman Khan, der immer Fragen rund um seine Heirat auswich, sagte einst das er immer noch Jungfrau ist in der Sendung Koffee With Karan! Ein anderer Kommentar von Salman Khan den Film Guzaarish betreffend ,“Den sehen sich nicht einmal Hunde an.“

Shilpa Shetty über Slumdog Millionaire. “Scheibar handelt es sich um die Slums. Ich denke das internationale Publikum erkennt den Filmfokus mehr an unseren Slums und Stärke.“

Aamir Khan nannte seinen Hund “Shahrukh” und verkündete im Sozialen Netzwerk – “Shahrukh leckt meinen Fuß und ich füttere ihn mit Kekse, damals und heute. Was kann ich mehr fordern? Nun, bevor Sie sich fragen was das alles soll, muss ich hinzufügen das Shahrukh der Name unseres Hundes ist.“ SRK reagierte darauf indem er sagte, „Aamir hat zwei seiner Fans verloren, weil ihn meine zwei Kinder sehr als Schauspieler mochten.“

Während eines Ereignisses, kurz nach Yash Chopras Tod, Shatrughan Sinha wandte sich an Rani Mukherjee als “Chopra” und löste damit eine Welle der Empörung aus für die Dame, die ja damals bekanntlich in einer heimlichen Beziehung mit Aditya Chopra war.

Schauspielerin Sonam Kapoor machte viele Fehler am Anfang ihrer Karriere, indem sie alles frei Schnauze ausprach oder auf Twitter viele Dinge über Prominente schrieb. Sie zog sich den Ärger von Aishwarya zu, als sie die Bachchan Schwiegertochter Tante nannte.

Sie verursachte auch Ärger als sie die berühmte Schriftstellerin Shobhaa De einen Fosil nannte der gerade durch die Menopause geht und sie auch noch als porno Schreiberin betitelte. Dann behauptete sie das Ranbir Kapoor nicht anziehend und ein Muttersöhnchen ist!

Kareena Kapoor beleidigte Aishwarya Rai Bachchan indem sie sagte, sie beide gehören verschiedenen Generationen an, also ist ein Vergleich zwischen ihnen beider gar nicht möglich.

„Ich wollte immer ein Pornostar sein. Ich werde sehr hart arbeiten, sehr positiv mit der Klarheit ein Pornostar zu sein. Ich werde meine Flagge nehmen und sie in Amerika aufstellen als der größte Pornostar der Welt,“ sagte Shahrukh Khan. War es ein Post von ihm selber?

http://wonderwoman.intoday.in
Übersetzung: ©2014 www.blog-bollywood.de – Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.