Shah Rukh Khan, Imran Khan und Vivek Oberois Schwiegermütter sprechen über ihre berühmten Schwiegersöhne

“Ich hatte keine Bedenken” – Vandana Malik (Imran Khans Schwiegermutter)

Erstes Treffen:

    Ich kannte Imran schon eine Weile, noch bevor er und meine Tochter Avantika anfingen sich zu treffen. Ich kannte ihn durch einen gemeinsamen Freund, der wiederum ein Freund seines Onkels Mansoor Khan ist. Das erste Mal traf ich ihn als er zu uns nach Hause kam. Imran und Avantika wurden für einige Stunden vermisst, und beide, seine Mutter Nuzhat und ich haben uns gewundert wo die beiden abbleiben. Mein erster Eindruck von ihm war das er ein erwachsener, verantwortungsvoller junger Mann war, obwohl er kein einziges Wort sprach. Er war um die 19 Jahre alt, aber er war nicht wie die anderen Jungs in seinem Alter. Er war etwas reserviert und schüchtern. Für eine lange Zeit waren er und meine Tochter gute Freunde. Er kam zu uns und sie hingen mit ihren anderen Freunden ab. Ihre Freundschaft wurde langsam tiefer und dann begriffen sie das sie den Rest ihres Lebens miteinander verbringen wollen. Als sie das beschlossen, wollten heiraten, unsere Familien trafen sich. Um ein Klischee zu verwenden: Ihre Ehe wurde von Schicksal entschieden. Sie sind perfekt für einander geschaffen. Imran ist zurückhaltend, während Avantika ein Wirbelwind ist.

Vorherige Bedenken:

    Ich hatte nie jegliche Bedenken über Imran, obwohl ich wusste das er Schauspieler werden will. Er hatte immer ein bestimmtes Selbstvertrauen, nicht durch das Wort, aber einfach durch die Art der Person die er ist. Ich habe ihn aufwachsen gesehen. Ich witzelte mit seiner Mutter, sie sollte eine Erziehungsschule für Jungs eröffnen, weil sie ihn so gut erzogen hat. Der erste Schüler dieser Schule würde mein Sohn Vedant sein. Nuzhat hat so einen guten Job gemacht, wie sie Imran groß bekommen hat. Ich wusste, dass die Schauspielerei ein sehr anspruchsvoller und schwieriger Beruf ist, aber ich war nie über meine Tochter besorgt, weil ich die Art ihrer Person kenne. In einer Industrie wie diese zu sein, ihm gegenüber bin ich sehr zuversichtlich, weil er überhaupt nicht zu manipulieren ist. Für jemanden der so empfindlich und einfach ist wie er mit den Werten am richtigen Ort, ist ihm der richtige Weg in Bollywood gewiss.

Seine Eigenschaften:

    Ich denke nur dass er eine sehr geduldige und ruhige Person ist. Für sein Alter ist Imran sehr erwachsen und in Gleichgewicht. Was ich wirklich charmant über ihn finde, ist, dass ihn nicht erschüttert. Er weiß wie er seine Fröhlichkeit zum Ausdruck bringen kann, genauso wie seine Enttäuschungen und er bringt beides in Gleichgewicht. Imran weis was wichtig ist in seinem Leben. Seine Großfamilie ist, was wirklich von Bedeutung ist, und dass der Rest Teil und Paket seines Lebens ist. Vielleicht hat dieses Gleichgewicht etwas mit seiner unorthodoxen Erziehung zu tun. Nuzhat war der größte Einfluss in seinen wachsenden Jahren gewesen, und sie hat sich dem nie angepasst, was die Welt denkt ist richtig. Sie bestand nie darauf, dass er seinen BA und MBA usw beenden muss. Irgendwo begriff sie, dass er ein spezielles Kind ist und verschieden erzogen werden muss. Ich wünschte, mehr Eltern wären so wie sie… Sie gab ihn Flügeln zum fliegen. Und noch ist er der kenntnisreichste Junge, den ich in meinem Leben gesehen habe. Wenn es etwas gibt, dass ich nicht weiß, googelt er auf seinem iPad und gibt mir in 10 Sekunden die Antwort

Imran zu sein:

    Imran ist eine sehr selbstlose Person. Mein Sohn Vedanta war seinen Jugendjahren ein sehr verwirrter Junge. Imran sah seinen Kampf und führte ihn. Er sagte ihm, die 12. Standard zu beenden. Vedant war auch in der Universität sehr mollig. Auf seine eigene stille Weise stellte Imran sicher, dass Ved anfing, Gewicht zu verlieren. Sowohl er als auch Aamir veranlassten ihn, auf dem Delhier Belly zu helfen. Das war ein Wendepunkt im Leben von Ved. Imran sah irgendwo seinen eigenen Kampf in Ved, obwohl er in seinem Alter sehr reif war. Er hat mehr für meinen Sohn getan, als ich als ein Elternteil es getan habe. Ich sehe Imran kleine Sachen für seine Freunde so selbstlos machen. Sein Freund Akshay wollte ein Schauspieler sein, und in seiner ersten Kolummne schrieb Imran so schön über ihn. Imran war für seinen Freund so glücklich, der eines Tages sein Mitbewerber sein würde. Das ist eine sehr seltene Qualität.

Familienverbindung:

    Er erinnert mich so sehr an meinem Bruder Raghav Behl. Es ist schon fast unheimlich, wie ähnlich sie sich sind. Sie sind beide wundervoll und ich denke nicht das ich etwas an beide ändern möchte. Kritik macht ihnen nicht aus, aber manchmal bringt es mich zur Weißglut. Sie sind so ruhig und glauben implizit, dass, wenn sie die richtige Sache machen, ihnen die richtige Sache auf wiederfahren wird. Sie haben Vertrauen in dem was sie tun, und das ist es wie sie Herausforderungen mit Mut annehmen.

Mein Sohn:

    Imran hat mir viele Geschenke von materiellem Wert gegeben, aber wir beide sind Steinböcke, und ich kann kein Unrecht in uns sehen. Wir sind den Bergziegen ähnlich, die fortsetzen steile Hügel zu besteigen, und dann einen mehr zu klettern hat. Imran hat zwei Mütter. Er wurde ein Sohn für mich. Das ist das größte Geschenk das er mir machte.

“Er ist mein Sohn”, Savita Chhiba (Shah Rukh Khans Schwiegermutter)

Erstes Treffen:

    Ich traf Shah Rukh zum ersten Mal im Jahr 1991, kurz bevor er und Gauri heirateten. Davor, kam er oft zu uns nach Hause mit den Freunden meines Sohnes. Er pflegte Hockey mit meinem Sohn zu spielen, der ein sehr guter Hockeyspieler ist. Damals wussten wir noch nicht dass er sich mit Gauri traf. Shah Rukh sagte meinem Bruder das er meine Tochter heiraten will. Ich brauchte einige Zeit um das zu akzeptieren und wie Gauri mit der Filmindustrie umgehen wird und was er als Schauspieler verdienen wird. Ich war besorgt. Doch nach ihrer Eheschließung, als ich nach Mumbai ging und mit Shah Rukh zu den Studios mitnahm, fand ich dass das Leben dort normal ist. Und Schauspielerei ist eines der sichersten Berufe.

Vorherige Bedenken:

    Ja, die gab es. Es gab ein Fragezeichen über das Eheleben von berühmten Schauspielern, und das brachte uns zu unseren anfänglichen Bedenken. Shah Rukh erleichterte alle mein Zweifel sobald sie heirateten. Er hat diese magische Kraft dich zu bezaubern wenn er spricht. Deswegen ist er die ganzen Jahre auch so erfolgreich. Man muss die Gelegenheiten die gegeben werden verwerten, und Shah Rukh hat die Intelligenz, das zu tun. Er ist aufrichtig außergewöhnlich und trifft immer die richtigen Entschlüsse. Er ist ein guter Schwiegersohn gewesen. Wir sind sehr glücklich, ihn als ein Schwiegersohn zu haben.

Seine Eigenschaften:

    Er ist ehrlich, überzeugend und sehr ehrgeizig. Ich liebe die Tatsache dass er so in Gauri verliebt war. Ich wusste dass er gut auf sie aufpassen wird. Der Ruhm hat ihn überhaupt nicht verändert. Tatsächlich kam er letzte Woche nach Hause (Delhi) zum Abendessen und verbrachte über eine Stunde mit meiner 94-jährige Mutter. Er liebt sie wirklich und er schafft es trotz seines vollen Terminkalenders her zu kommen und seine Naani zu treffen. Sie war sehr glücklich. Wann auch immer Shah Rukh in Delhi ist, besucht er uns immer. Wenn es für längere Zeit ist, dann wohnt er bei uns. Die letzten 21 Jahre wohnte er immer bei uns, als er da war. Der große Respekt den er uns erweist ist wirklich toll. Wir sind einfache, gewöhnliche Menschen und wir haben Werte, Shah Rukh hat die gleichen Werte. Ich danke Gott zehn Mal am Tag jemanden wie ihn zu haben, der unsere Tochter so glücklich macht! Die einzige Sache die ich an ihn ändern möchte, ist das er mit dem Rauchen aufhört.

Familienverbindung:

    Er hat Liebe und Rücksicht gegenüber den Älteren und hat Kindern Inspiration zur Verfügung gestellt. Er hat mir viele wertvolle Sachen gegeben, aber das größte Geschenk bekam ich während ihren Sangeet, als ich in einer Ecke saß und er zu mir kam, umarmte mich und sagte, „Deine Tochter wird wie eine Königin leben und ich gebe dir diese Garantie. Gauri wird die glücklichste Frau in der Welt sein.“ Mir kamen die Tränen. Das war der beste Moment im Leben als Mutter und bis heute, hat Shah Rukh sein Versprechen gehalten. Er ist ein sehr guter Mensch, der uns immer Sicherheit geboten hat. Heute denke ich über ihm als mein Sohn und nicht wie über einen Schwiegersohn. Nur ein paar Menschen sind so. Jeder der ihn trifft, liebt ihn.

Ich fühle mich so beruhigt mit ihm um uns rum - Nandini Alva (die Schwiegermutter von Vivek Oberoi)

Erstes Treffen:

    Ich erinnere mich lebhaft daran. Ich traf zuerst Vivek in Mumbai mit seinen Eltern Suresh und Yashodhara im JW Marriott Hotel. Das Treffen wurde von seiner Tante arrangiert, die in Bangalore lebt. Wir haben auch einige gemeinsame Freunde – einer meiner Cousins ist mit jemand aus seiner Familie verheiratet. Es war eine arrangierte Hochzeit. Zuerst trafen wir uns, und nach zwei Monaten trafen sich Vivek und Priyanka.

Vorherige Bedenken:

    Natürlich hatten wir anfangs Bedenken. Doch nachdem wir ihn das erste Mal trafen, war das schnell verflogen. Wir waren positiv überrascht was für eine normale Familie sie sind. Seine Mutter ist so elegant und Sureshji ist ein Schauspieler den wir immer schon bewundert haben. Aber sie sind alle so auf dem Teppich geblieben und normale Menschen. Diese Familie ist total unvorbelastet von der Industrie in der sie arbeiten. Ich kenne sie seit Jahren jetzt. Sureshji und Yashodhare sind sehr beschützend über ihre Kinder und lehnen es ab sie von Erfolg und Ruhm beeinflussen zu lassen. Sie sind wie ein ganz normaler indischer Haushalt.

Seine Eigenschaften:

    Es ist eine einzigartige Ehrlichkeit die von Vivek ausgeht, die sehr charmant ist. Es gibt überhaupt keinen Vorwand. Im Innersten ist er ein sehr einfacher Kerl, und noch sehr freundlich und sehr lustig. Ich habe ihn bereits gesehen wie er sich entwickelte zu einer umfassenden und eine denkende Person die er jetzt ist. Vivek ist eine vielseitige Persönlichkeit. Heute denke ich über ihn als über eins meiner Kinder, mein ältester Sohn und ich beschütze ihn weil er so ehrlich ist. Manchmal denke ich, dass der größte Aktivposten von Vivek sein stellvertretendes Talent ist, und ich nörgle an ihm ständig herum, um sein Talent zu fördern und nie sein Herz zu verlieren. Als klassische Tänzerin nahm es mich 30 Jahre der Praxis und Hingabe, um mich in meiner Kunst einzurichten. Vivek hat ein angeborenes Talent. Er ist mir sehr ans Herz gewachsen, weil ich selber eine Künstlerin bin. Ich rate ihn immer mehr und mehr zu tun. Wir beide teilen ein großes Interesse für das Geschäft, so verbringen viel Zeit damit darüber zu diskutieren und uns über soziale Projekte Gedanken zu machen. Er ist zu meinem Sohn geworden und das ist ein sehr schönes Gefühl. Ich fühle mich so sicher mit ihm um uns rum.

Familienverbindung:

    Mein Enkelsohn Vivan Vir ist die Freude unseres Lebens. Ich sehe so viel von Vivek in ihm und er hilft mir zu visualisieren wie Vivek als Kind ausgesehen hat. Vivan Vir hat tatsächlich die Familien miteinander verbunden. Er ist eine perfekte Mischung von meiner Tochter Priyanka und Vivek. Es ist eine große Freude sie alle zusammen zu sehen. Wenn du deine Kinder in Liebe siehst und deren Kind diese Liebe wiederspiegelt ist das eine klare Wiedergabe dieses Respekts und Werte das die Eltern füreinander haben. Vivek und Priyanka sind so verliebt. Er hat sich so toll als Familienmitglied integriert. Er ist bei allen Festen mit dabei, von Holi bis hin zu Pujas, und das ist die größte Unterstützung und Ermutigung für mich. Als Familien haben wir tolle Ähnlichkeiten in unseren Wertesystem gefunden.

http://www.dnaindia.com
Übersetzung: ©2014 www.blog-bollywood.de – Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.