Trennung von Hrithik und Sussanne: Was ist tatsächlich geschehen?

Es ist ein schwarzer Tag für Hrithik Roshan Fans, weil ihr geliebter Star und seine Frau nach 13 Jahren ihre Trennung bekannt geben. Das Paar, gab sich am 20. Dezember 2000 das Jawort, nach dem sagenhaften Erfolg von Hrithiks Debütfilm Kaho Na Pyaar Hai. Sie waren ein beispielhaftes Paar für Bollywood und erschienen immer zu jeder Veranstaltung zusammen. Barbara Mori, die aus Mexiko stammende Schauspielerin, die mit Hrithik in Kites zu sehen gewesen ist, ist angeblich der Grund für den großen Riss in Hrithik und Sussannes Beziehung. Alls Hrithik eine Freundin in Barbara fand, distanzierte ihn dies von Sussanne. Obwohl es Kites in den Filmkritiken nicht geschafft hat, die angebliche Affäre zwischen Hrithik und Barbara schaffte es in den Klatschspalten. Diverse Gerüchte flatterten in verschiedenen Zeitungen und im Internet mit der Behauptung da wäre mehr zwischen den beiden. Manche behaupten sogar, das die gegenwärtige Trennung der beiden darauf zurück zu fuhren ist.

Vor Barbara Mori, wurde Hrithik eine Beziehung mit Kareena Kappor angedichtet, während ihrer Dreharbeiten zum Film Yaadein. Einige Magazine schrieben das Kareena verliebt war in Hrithik, doch er nicht darauf einging weil er verheiratet war. Es war auch interessant zu beobachten das Kareena und Hrithik nach Mein Prem Ki Deewani Hoon 2003 nicht mehr miteinander arbeiteten. Hrithik und Sussanes Ehe überlebte Stürme nur wegen ihrer Kinder und Familien. Sussanne Khan, eine Innenarchitektin, lebt bereits seit 4 Monaten von Hrithik getrennt. Eine Quelle die der Familie nahe steht sagte,

    „Sussanne lebt mit den Kindern schon seit einer Weile in einem Haus in den Bumgalows von Versova, was auch in der Nähe ihrer Boutique ist. Beide Jungs, Hrehan und Hridhan besuchen ihren Vater regelmäßig.“

Dann bekam Hrithik auch noch gesundheitliche Probleme und hatte einen schweren Eingriff. Die Fans glauben immer noch das ein Wunder geschieht und Duggu und seine Frau wieder zusammen kommen. Tja, wir hoffen es!

http://entertainment.oneindia.in
Übersetzung: ©2013 www.blog-bollywood.de - Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.