Bollywood geschockt, angewidert, über Vergewaltigung einer fünf Jährigen!!

Mumbai: Bollywood ist geschockt, verstört und entsetzt über einen anderen Fall von sexueller Gewalt in der Hauptstadt, dieses Mal gegen einem unschuldigen 5-jährigen Mädchen. Die gesamte Filmindustrie drückt ihr Entsetzen aus, sie tweeten verzweifelt ihre Wut gegen das widerliche Verbrechen. Eine fünfjährige wurde entführt und von ihrem Nachbar gequält. Sie wurde drei Tage in einem Kellerverlies gefangen gehalten, ohne Wasser und Nahrung. Vom Schock und Ekel, bis hin zu Verwüstung, haben Bollywood Persönlichkeiten eine Reihe von Emotionen über dieses Ereignis ausgedrückt.

Amitabh Bachchan: Besorgt, verstört und frustriert über die Vergewaltigung einer 5-jährigen in Delhi zu hören… nun kämpft sie um ihr Leben!! Eine Schande!!

Karan Johar: Geschockt und angewidert über die Vergewaltigung einer fünfjährigen zu hören!!! Sind wir offiziell ein barbarisches Volk? Ist die Moralität ausgestorben?

Akshay Kumar: Was geschieht in meinem innig geliebten Heimatsstadt? Als ich heute morgen die Zeitung las, schnürte sich meine Brust vor Seelenschmerz zusammen. Es ist nicht nur die Tatsache ein Delhianer zu sein das es schlimm macht, es ist die Tatsache Vater zu sein, was mich in Stücke zerreist, zu wissen das meine schlimmste Angst im Leben, in dieser Stadt geschieht wo ich meine Kindheit verbrachte. Ich denke gerade, was dieses arme 5-jährige Baby alles mitmachen musste, es ist für jede Eltern eine schreckliche Vorstellung. Mein Herz schickt der Familie dieses schönes Mädchens viele Gebete, möge sie sich erholen und so aufwachsen das sie dieses abscheuliche Ereignis in ihrem Leben vergisst und an diejenigen da draußen der jemals dran denkt einer Frau oder einem Kind in diesem Land Leid hinzuzufügen, bete ich das euer Leben ein Ende nimmt, bevor ihr die Chance erhält jemandem unschuldiges Leben zu zerstören und unser Land in Verruf bringt.

Andere Berühmtheiten wandten sich an Twitter um ihre Pein über die Situation zum Ausdruck zu bringen:

Abhay Deol: Ein fünfjähriges Mädchen wurde mehrfach von ihrem Nachbar vergewaltigt, der sie entführt und sie als Geisel drei Tage lang in seiner Wohnung in Neu Delhi hielt. Das ist böse.

Pooja Bedi: Und es interessiert mich nicht, ob der Vergewaltiger minderjährig ist… er verdient es zu STERBEN. Haltet solche Tiere von unseren Straßen und von unseren Kindern fern. Das Kleidchen des Mädchen war zerrissen, Geschlechtsteile verstümmelt und 200ml Flaschen und Kerzen in ihrem Geschlechtsteil gesteckt. Ich möchte diesen Barbaren umbringen. Indiens Vergewaltigungshauptstadt eine Bürgermeisterin. Sie sollte mit einer Eisenstange, Peitsche und Schlinge regieren. Bis jetzt hat sich nichts, oder es will sich nichts ändern.

Anupam Kher: Manchmal sind Die Übel von Behörden zur Toleranz und Teilnahmslosigkeit der Leute direkt proportional.

Raj Kundra: Was ist mit der Öffentlichkeit geschehen, die zusah als ein Staatsbeamter diese Frau geschlagen hat? Tretet für die Menschenrechte ein #wütend#angewidert.

Riteish Deshmukh: Habe über die Brutalität, die sich eine 5-jährige unterziehen musste gelesen. Ich bin geschockt und ohne Worte. Was für eine Art Gesellschaft sind wir geworden?

Shilpa Shetty: Angewidert über den Beamten aus Delhi, der das Mädchen die protestierte schlug. Was ist nur aus unserem Land geworden. Wann wird diese Teilnahmslosigkeit enden? Zeit aufzuwachen. Strenge strafende Handlung MUSS gegen diese Übertreter so schnell wie möglich genommen werden. Bewegend!

Pooja Bhatt: Vergewaltiger und Sexualübertreter müssen namentlich genannt und beschämt werden. Wenn Vergewaltigungsopfer mit dem Trauma ihr ganzes Leben leben müssen, sollten da die Peiniger verschont bleiben?

http://businessofcinema.com
Übersetzung: ©2013 www.blog-bollywood.de - Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.