Salman Khan: Ich bin Größenwahnsinnig geworden

Salman Khan ist mehr als bereit für seine nächste große Veröffentlichung Dabangg 2. In einem exklusiv Interview mit einem in London ansässigen Journalisten Ashanti Omkar, sprach er über den Rs 100 crore Klub, das Arbeiten mit neue Regisseure und seine Gleichstellung mit denen, und seine Zukunftspläne.

Salman Khan sprach offen über seinen Co-Star aus Dabangg 2 Sonakshi Sinha, seinem Vater Salim Khan, seinen Bruder Arbaaz Khan und über die Robinhood Pandey Konzession.

Sie sind nun der Zar unter den Stars deren Filme die begehrten Rs 100 Crore Marke überschritten hat, mit Filmen wie Ready, Bodyguard, Dabangg und Ek Tha Tiger. Wie fühlen Sie sich kurz bevor Dabanng 2 auch in diesen Klub gehört?

    Meine Filmstruktur ist sehr einfach. Es wird nicht unbedingt jeder Film die Rs 100 crore Marke überschreiten, nur weil ich dabei bin. Wenn ein Film schlecht ist, wird es definitiv nicht die Rs 100 crore Marke überschreiten. Es ist nicht einfach, aber es ist erreichbar, wenn ein Film gut ist. Es war schwierig vor zwei Jahren zu glauben das ein Film Brutto Rs 100 crore und noch mehr einspielen kann, aber jetzt ist es ziemlich möglich.

Was ist Ihre Mitwirkung am Erfolg?

    Ich habe meinen eigenen Impuls. Ich werde erfolgreich sein, wenn ich daran glaube das mein eigener Impuls mit dem der Zuschauer übereinstimmt. Als Salman Khan, bin ich Größenwahnsinnig geworden. Wenn ich als Chulbul Pandey abliefern kann, ist es toll, aber es ist schlecht wenn ich meine Rolle als Salman Khan spiele.

Nachdem Sie mit bestehende Regisseure wie Subhash Ghai und David Dhawans gearbeitet haben, wie leicht war es für Sie mit einem neuen Regisseur wie Arbaaz Khan zu arbeiten?

    In meiner Karriere, mit der Ausnahme von Subhashji und David Dhawan, habe ich die meiste Zeit nur mit neuen Regisseure gearbeitet, ob es Karan Johar in Kuch Kuch Hota Hai war, oder Sanjay Leela Bhansali in Khamoshi, Siddique in Bodyguard, Abhinav Kashyap in Dabangg, Kabir Khan in Ek Tha Tiger, Prabhu Deva in Wantet und Anees Bazmee in Ready.

Wie war Ihr Bruder Arbaaz als Regisseur in Dabanng 2?

    Arbaaz ist ein Industriejunge aus einer Filmfamilie. Es gab Zeiten wo er pflegte an den Sets zu assistieren. Er ist ein sensibler Junge und kennt die Aufgaben eines Regisseurs sehr gut und er ist ein fantastischer Geschichtenerzähler. Was ich an Arbaaz am meisten liebe, ist, dass wir eine komfortable Zone haben und er aufbrach, den Film mit seinem eigenen sauer verdienten Geld und nicht von jemandem anderen zu machen. Wenn er mit einer bestimmten Szene beim Dreh von Dabangg 2 nicht einverstanden war, bestand er auf einen erneuten Dreh der Szene.

Wie schwer ist es eine Fortsetzung zu machen?

    Es ist sehr schwierig eine Fortsetzung zu machen. Sogar im Westen, sind es nur Sylvester Stallone´s Fortsetzungen von Rocky und Rambo, die es an den Kinokassen geschafft haben. Wenn man vorhat eine Fortsetzung zu machen, neigt man dazu schnell aufzugeben. Wenn es aussieht, dass wir uns absichtlich aufmachen eine Komödie zu machen, das kann nicht ähnlich sein.

Welche Botschaft wird durch Dabangg 2 mit nach Hause genommen?

    Die Botschaft ist das nur sehr wenige Ehepaare nach der Eheschliessung noch romantische Momenten praktizieren. Die Geschichte spielt in Kanpur, wo Chulbul mit seiner Ehefrau hingezogen ist. Dabanng 2 ist in alle Richtungen eine echte Fortsetzung.

Wie ist Sonakshi Sinha in der Fortsetzung?

    Da gab es überhaupt keinen Unterschied, was Sonakshi betrifft. Sie ist ein sehr talentiertes Mädchen. Der Film war in Planung im gleichen Jahr als Dabangg veröffentlicht wurde. Was in an sie mag, ist das obwohl sie für die Fortsetzung etwas an Gewicht zunehmen musste, weil sie eine Schwangere darin spielt, sie es jetzt geschafft wieder ihr altes Gewicht zu erreichen.

Gibt es einen Film in Aussicht, für denn Ihr Vater Salim Khan das Thema schreiben wird?

    Leute fragen mich, warum mein Vater für keinen Film schreibt, wenn jeder Direktor seinen rechten Arm froh darum geben würde, um ein Drehbuch durch den Mann schreiben zu lassen, der legendäre Filme wie Deewar und Sholay geschrieben hat. Ich bin froh, dass mein Vater seine pensionierte Phase genießt, weil, ganz ehrlich ich nicht denke, dass er die Geduld hat, sich mit Direktoren und der Art von Feingefühlen zu befassen, mit denen sie heute kommen.

Wie würden Sie Ihren Charakter Chulbul Pandey beschreiben?

    Chulbul, als ein Charakter, kann alles tun und mit dem blauen Mord davonkommen. In diesem Genre, kann man als Schauspieler alles tun. Sogar in Ready, war ich Prem, aber auch ein bisschen haraami. Mein Charakter nimmt in Dabangg 2 das wieder auf, wo es in Dabangg endete

.

Sie scheinen Action sehr zu mögen!

    Um mich selbst fit zu halten, will ich Action machen. Ich würde es lieben einen Film zu machen, wo die Action mit einer großen Menge Emotion verschmilzt. Ob es ein Actinfilm oder ein emotionaler ist, der einleitende Kampf muss interessant genug sein, um Sie als ein Zuschauer zu halten. Je älter man wird, desto besser wächst man als Schauspieler hinein. Wenn die Action vorbei ist, ist die Romantik vorbei. Ich bin froh das mich die Kids heutzutage Salman oder Salman Khan nennen und nicht Salman Onkel. Das jüngere Los von Schauspielern ist heute herrlich, weil sie bereit zu den Sets kommen.

Planen Sie, einen Actionfilm zu machen?

    Action alleine würde sehr langweilig sein. Ich mag es nicht einen Film zu sehen der keine Abwechslung bietet. Es wäre schwierig einen reinen Actionfilm, sowie Jackie Chan es macht, hier in Indien zu machen.

Leute bestehen darauf, dass Sie Ihre Regisseure stören. Ist das wahr?

    Nach Veer, im Interesse meiner Filme, entschied ich, dass die Endkürzung meiner Filme nur mit meiner Genehmigung gemach wird. Ich denke was Aamir Khan macht völlig korrekt. ch hoffe nur, dass ich meine Berühmtheit nicht ausnutze, weil ich mich einmische.

Was kommt als nächstes nach Dabangg 2?

    Ich werde beginnen an Sohail (Khan´s) nächsten Film zu arbeiten, danach Sajid Nadiadwala´s Kick und zum Schluss für den kommenden Film von Sooraj Barjatya.

By Ashanti Omkar
http://www.bollywoodlife.com
Übersetzung: ©2012 www.blog-bollywood.de - Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.