Saif Ali Khan: Ich wurde angegriffen und ich verteidigte mich

Nachdem er für ein Vorfall bei einem Abendessen in einem Restaurant verhaftet und auf Kaution entlassen wurde, gab Saif Ali Khan eine öffentliche Erklärung ab und beschrieb aus seiner Sicht den ganzen Vorgang der Geschichte.

Er sagte,

    “Gestern Abend gab es einen hässlichen Vorfall, wo meine Freunde und die Damen die uns begleiteten beleidigt, und ich tätig angegriffen wurde. „

Er sagte weiter,

    “Ich wurde angegriffen und daraufhin verteidigte ich mich. Ich war auf der Polizeiwache um die Ansprüche des Gesetzes zu beantworten, da ich ein Bürger bin der sich an die Gesetze hält. Ich habe auch darüber berichtet was letzten Abend vorgefallen ist und ich bin überzeugt, die Gerechtigkeit wird siegen. „
    “Ich habe die Interviews gesehen (von Iqbal Sharma, der von Khan beleidigt wurde) im TV. Sie sehen aus wie anständige Menschen. Ich kann nicht glauben, wie Aggressiv sie einen Abend zuvor waren, und die Lügen die sie über mich mit solchen ehrlichen Gesichter erzählen. „

    “Ich gehe davon aus dass sie das Filmmaterial aus der Videoüberwachung im Restaurant noch haben, das alles beweisen wird. Ich hoffe die Medien sind fähig unparteiisch zu bleiben, bis sich das alles aufklärt. Ich denke dass sich kein anderer Gentleman anders verhalten hätte. „

www.rediff.com
Übersetzung: ©2012 blog-bollywood.de – Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.