Filmbeschreibung Ek Main Aur Ekk Tu

Darsteller: Imran Khan, Kareena Kapoor, Boman Irani
Director: Shakun Batra
Music: Amit Trivedi

Rahul Kapoor (Imran Khan) ist ein Mann, bzw. ein junger Kerl der total unter der Kontrolle seiner Eltern steht. Er steht dermaßen unter dem Einfluss seiner Eltern dass er sogar sein Essen 32 Mal kauen muss, sogar seine Unterwäsche und Socken muss er bügeln, die Krawatten werden geschäftsmäßig geknotet von seinem Vater in einem alten Viktorianischen, englischen Stil.

Im Gegenteil, und tatsächlich Gegenteil, ist Raina Braganza (Kareena Kapoor). Sie ist offen für alles, hat schon ein halbes Dutzend Beziehungen hinter sich, das was Rahul nicht kennt. Im Alter von 25 Jahren ist er immer noch Jungfrau.

Die zwei arbeitslosen Leute begegnen sich in Las Vegas an einem Weihnachtsabend unter Einfluß von Alkohol und heiraten.

Und da beginnt die Geschichte. Am morgen danach wollen sie unbedingt ihre spontane Ehe annullieren lassen. Die Geschichte bringt uns daraufhin nach Indien und setzt fort mit dramatische Folgen.

Es ist ein sehr lustiger, sehenswerter Film…. also unbedingt ansehen.

http://www.pardaphash.com

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.