Filmbeschreibung „Dezi Boyz“

Nick (John Abraham) und Jerry (Akshay Kumar) sind beste Freunde, die sich eine Wohnung teilen. Beide haben leider das Pech wegen der globalen Rezession in England ihren Job zu verlieren und arbeitslos zu werden. Beide haben sich Verpflichtung aufheizen lassen – Jerry muss auf seinen Neffen aufpassen und Nick muss seine Freundin Radhika (Deepika Padukone) zufrieden stellen.

Sie sind auf verzweifelte Suche nach einem Job und da geschieht es dass sie auf Sanjay Dutt treffen, der den beiden in seiner Firma, „Desi Boyz“ einen Job als männliche Begleiter anbietet. Die Firma hat eine feste Regel an die sich alle halten müssen: keinen Sex mit den Kundinnen.

Danach wird das Leben leichter. Der Neffe ist glücklich, weil er sich keine Sorgen um seine Ausgaben muss, und Radhika ist auch zufrieden. Später jedoch, erfährt sie von Jerry und Nicks nächtlichen Aktivitäten, als auf Youtube ihre Profile hochgeladen werden.

Nick und Radhika trennen sich, der Neffe wird zu Pflegeeltern geschickt und Jerry wird aus Nicks Wohnung raus geschmissen.

Da kommt Tanya i(Chitrangada Singh) ins Spiel, die eine sexy Lehrerin spielt. Jerry ist Feuer und Flamme für sie, und so nimmt dass Abenteuer sein Lauf mit vielen Höhen und Tiefen und vor allem viel Humor und Missverständnisse.

Die Chemie zwischen John Abraham und Akshay Kumar ist durch den ganzen Film einfach nur fantastisch. Die beiden, haben es nach Garam Masala wieder geschafft einem zu faszinieren.

Bei Deepika Padukone muss man nichts sagen, sie hat während des ganzen Films einen großartigen Job geleistet. Sanju Baba rockt wie immer, einfach den Film ansehen. Die Musik ist bombastisch und der Titelsong Desi Boyz ist ein richtiger Ohrwurm. Wie auch immer diesen Film muss man unbedingt gesehen haben.

©2011 blog-bollywood.de

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.