“Don 2” beinhaltet Szenen, mit denen niemand rechnet: SRK

Mumbai: Die Mannschaft von Don 2 sprach mit CNN-IBN über die Produktion des Filmes. Sie erzählen uns auch lustige Erfahrungen an den Sets, und wie die anziehenden Dialoge von Don, des Hauptdarstellers geschaffen wurden.

Don 2 wird voraussichtlich am 23. Dezember veröffentlicht, und die Mannschaft des Films sieht dieser Fortsetzung des Filmes optimistisch entgegen.

Hier nun dass Interview:

CNN-IBN: wer auch immer sagte “Don ko pakadna mushkil hi nahi namumkin hai” lag ganz falsch. Ich stehe hier draußen vor Shahrukh Khans Wohnwagen und ich werde für Sie das unmögliche möglich machen. Also los, auf zum Gespräch mit der Mannschaft von Don 2. Auf geht’s!!

Farhan Sie haben die Zuschauer fünf Jahre warten lassen. Warum hat es so lange gedauert Don 2 zu produzieren?

    Farhan Akhtar: Ich wollte ihre Geduld testen, das ist sehr wichtig. Nein, man muss die richtige Geschichte und die richtige Idee finden. Als dies alles vorhanden war, entschlossen wir uns es anzupacken und zu machen. Es hätte vielleicht ein Jahr eher über die Bühne gehen können, aber ich dachte daran dass Shah Rukh eine Schulterverletzung hatte. Also hat es sich verzögert, aber wie gesagt ich habe auf die richtige Geschichte und Idee gewartet.


CNN-IBN: Wir lieben Ihr Verhalten und Stil im Film, mit dem langen, zu Zöpfen geflochtenen Haar. Natürlich die Haare, die Haltung, dass Rauchen und die Markenbrillen, die Frauen lieben es auch. Hatten Sie persönlich Spaß an den langen, geflochtenen Haaren?

    Shah Rukh Khan: Ja. Das beste an meinem langen, gesunden Haar ist, dass man sich in den Schoss eines Mädchens legen kann, und ihre Nase damit kitzlen kann. Das ist der Trick den ich anwende, das ist richtig nett, das ist etwas was ich immer machen möchte.

    Priyanka Chopra: Wie romantisch? Ihre Nase mit meinem Haar kitzeln. Sehr romantisch.

    Shah Rukh Khan: Im Schoss eines Mädchens liegen, ist etwas was ich wiederholt in Don 2 tat. Mehrmalig in diesem Film macht Don dies. Jedesmal wenn er gestört ist, emotional verärgert, fühlt er sich stark wenn er das macht.
    Und andererseits genoss ich es wirklich, weil Sie wissen aus Don 1 die letzten 20 Minuten aus dem Film, die letzten 4 oder 5 Minuten vom Film, ist was in Wirklichkeit Farhan Original geschrieben hat, um den Film gerade heraus zu halten. Und ich denke dass ist das aufregendste Teil von der Fortsetzung die wir machten. Das ist das originellste und aufregendste und unerwartete.

    Priyanka Chopra: Die Menschen erwarteten das nicht.
    Shah Rukh Khan: Farhan war sehr scharf darauf, dass im ersten Teil des Films alles passt, wenn ich sicher bin, dass ich ein anderes Aussehen habe, weil ich flüchten muss. Und dann probierten wir verschiedene Looks aus und schickten ihn ein paar Fotos nach Malaysia. Als wir auch hin flogen, brauchten wir bis zum Treffpunkt eineinhalb Stunden vom Flughafen und ich war etwas besorgt, wie es ausgeht. Und es hat sehr gejuckt, Priyanka kratzte mein Haar während der ganzen Fahrt. Wissen Sie, ich musste einen Stift nehmen und einfach nur kratzen, das ist das einzige Problem mit langen Haaren, ansonsten geht’s. Und die Mädels forderten mich immer auf „kannst du bitte mit deinem Pferdeschwanz unsere Nase kitzeln.“
    Priyanka Chopra : Kitzele sie.

CNN-IBN: Ich habe langes Haar.

    Priyanka Chopra : Kitzel sie nicht
    Shah Rukh Khan: Nein, nicht du, das übernehme ich. Ist das gut?

CNN-IBN: Ich denke ich bekomme Angst. Ok, entschuldigung

    Shah Rukh Khan: Nun, kannst du meinem Charme nicht entkommen, ich werde dich in deinen Träumen verfolgen.

CNN-IBN: OK, es ist eine Menge über den Actionszenen in Don 2 gesprochen worden. Sie reisten an exotische Schauplätze und sogar nach Berlin, wo Sie von einem sehr hohen Gebäude gesprungen sind. Stimmt das?

    Shah Rukh Khan : Aaa Ja.
    Priyanka Chopra : Es ist wahr.
    Shah Rukh Khan: Ja, es stimmt dass ich da runtergesprungen bin. Aber zuerst, als Farhan mir dass Gebäude zeigte, sagte ich nein und er machte es. Ich war anfangs etwas ängstlich, es war mein erster Tag in Berlin, es war kalt. So gab es diesen Dreh, wo sie mir zeigten, wie mein ganzer Körper Parallel zum Boden horizontal sein muss. Und ich zeigte es Farhan, der nur über einen Meter hoch war und ich einen Viermeter Sprung hatte. Also stieg ich zuerst auf einen Meter hoch, ich rutschte aus und fiel auf mein Gesicht, „fichh“ und alle einschließlich dem Trainer gefiel es, der dann sagte Shah Rukh ist wirklich gut darin. Er hielt mich am Rücken fest und ich rutschte aus. Es war ein peinlicher Sturz.
    Farhan Akhtar: Es war lustig, wirklich lustig, weil seine Ausrüstung in der Mitte seines Rückens befand und wenn er stürzen sollte, würde er nicht den Boden berühren. Also schwang er über den Boden hin und her.

CNN-IBN: Farhan, war er schwierig für Sie die Regisseure nach fünf Jahren wieder ins Boot zu bekommen, nachdem Sie nur hinter der Kamera arbeiten?

    Farhan Akhtar: Nein, nicht wirklich, ich fühlte wirklich nicht das die Pause zu lang war, um wieder mit ihnen zu beginnen. Und wieder befanden wir uns auf familiären Boden, weil wir mit den gleichen Leuten arbeiteten, mit denen ich schon gearbeitet habe, die gleichen Charaktere, natürlich weiterentwickelt, aber die gleichen Charaktere. Ich meine damit, dass ich mich sehr wohl gefühlt habe wieder in den gleichen Film zurückzukehren und zum gleichen Level.

CNN-IBN: Sie haben auch jede Menge Actionszenen im Film!

    Priyanka Chopra: Also, ich spiele eine Polizistin im Film und ich würde nicht behaupten ich hatte eine Menge Action.
    Farhan Akhtar: Aber mehr als im ersten Teil.
    Shah Rukh Khan : Ya ya
    Priyanka Chopra : Ya habe ich
    Shah Rukh Khan: Das war der einzige Kampf, im Zug.
    Priyanka Chopra : Ya
    Farhan Akhtar : Ya das war alles.
    Shah Rukh Khan: Diesmal hast du eine Menge Kämpfe.
    Priyanka Chopra: Ja in diesem habe ich richtige Action, es ist sehr aufregend. Ich war sehr aufgeregt.
    Farhan Akhtar: Erinnerst du dich an den Kampf wo dir Shah Rukh sagte, es sei sehr wichtig dass du schreist? Also wenn du zugeschlagen hast wie „haah“, wusstest du, dass du die Kraft hast.
    Priyanka Chopra: Du weißt ich mache das, aber mit einem Mädchenschrei, hört sich das schrill an.

CNN-IBN: Es klingt mehr wie eine Katze.

    Shah Rukh Khan : Wildkatze, Junglee Billi.
    Priyanka Chopra: YA, ich versuchte sehr es so zu schreien dass es wirklich hart klingt.

    Shah Rukh Khan: Nun, es war für den Kerl den sie schlug, ziemlich schwierig, weil er immer zu lachen begann.

    Priyanka Chopra: Ich hatte wirklich Angst zuzuschlagen, weil du must nur spielen dass du schlägst und ich hatte keine Ahnung wie man das macht, weil ich es noch nie gemacht habe. Alos, beide versuchten ihr bestes, mir das beizubringen.
    Shah Rukh Khan: Zeig es Piya, geht und schlag sie.

CNN-IBN: Oh, ich werde schon wieder nervös, nicht mich.

    Priyanka Chopra : Ich schlage SRK.
    Shah Rukh Khan : Na komm, schlag zu.
    Priyanka Chopra : Sorry, ich mache es.
    Shah Rukh Khan: Priyanka schlug Shah Rukh
    Priyanka Chopra: Wichtige Nachrichten (Sansani Khabar)

CNN_IBN: In Ordnung! Priyanka, mögen Sie es Junglee Billi genannt zu werden?

    Priyanka Chopra: Ja, ich meine ich bin schon katzenartig, verschlagen, ich bin sexy und äußerst gefährlich.
      Shah Rukh Khan: und die Leute nennen mich Junglee Kutta, und ich mag es.
      Priyanka Chopra: Und du willst den Grund preisgeben wieso? Das denke ich nicht.

    CNN-IBN: ja, bitte, bitte.

      Priyanka Chopra: Nein, ich traue mich nicht, Du kann ihm fragen. Warum nennen dich die Leute Junglee Kutta?
      CNN-IBN: Der Don im Jahr 2006 hatte eine Menge Dialoge, die von Amitabh Bachchans Film genommen wurden, aber der nun, es ist eine komplett andere Sprache. Mochten Sie die Texte die Ihnen gegeben wurden, mein Herr?
      Shah Rukh Khan : Sir bahut sharif sa lagta hai nennen Sie mich DON.


    CNN-IBN: Ich wartete nur darauf.

      Shah Rukh Khan: Ich auch, aber der ganze Verdienst geht an Farhan. Ich erinnere mich daran als er dass Drehbuch schrieb. Er rief als er ungefähr bei der Hälfte war und sagte meinen Lieblingsdialog im Film auf – aap mei maa ko nahi jante – Und das ist wirlich der coolste Text eines bösen Jungen in der Welt.

    CNN-IBN: Leider hat dieser Film auch Urheberrechtsprobleme. Nariman Films sagte, sie hätten Ihnen die Rechte überlassen für die Fortsetzung: Was sagen Sie darüber?

      Ritesh Sidhwani: Ich denke es wird heutzutage zum Trend, dass vor jeder Veröffentlichung erst zum Gericht rennen muss.
      Shah Rukh Khan: Aber ich würde in aller Coolness sagen, Don ke dushman ki sabse badi galti yeh hai ki wo Don ka dushman hai. Verklagen Sie uns bitte nicht deswegen.

    CNN-IBN: Nicht schlecht, nicht schlecht, vielen Dank. Es war ein sehr angenehmes Gespräch mit Ihnen allen und alles Gute für Don 2 am 23. Dezember.

    Source: http://ibnlive.in.com
    Übersetzung: ©2011 blog-bollywood.de – Manuela Binder

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.