Wahlen in Indien - BBC mit Zug unterwegs

London, den 24. April 2009. Ein Journalistenteam der BBC bricht am 25. April an Bord des ?India Election Train? in Delhi auf, um drei Wochen lang durch Indien zu reisen. Die BBC-Reporter berichten von der Reise in 12 Sprachen, über 14 BBC-Informationsdienste in alle Welt und beleuchten die Geschichten und Persönlichkeiten, welche die Wahlen in Indien bestimmen.

Weiterlesen:
http://www.die-news.de

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.