Bombay? Jetzt erst recht!

100 Tage nach dem Terror: Die indische Metropole zeigt lauten Lebensmut - man blickt nach vorn, um zu zeigen, dass der tolerante Geist der Stadt nicht zerstört wurde. Marko Martin hat sich in Bombay und den Luxushotels umgesehen, die Schauplatz der Attacken waren

Weiterlesen:
http://www.welt.de

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.