Beziehungen zwischen Indien und Pakistan angespannt, ein Krieg aber noch unwahrscheinlich

Nach den Terroranschlägen im indischen Bombay Ende November ist die Annäherung zwischen Indien und Pakistan zu einem jähen Ende gekommen. Die bilateralen Beziehungen sind seither wieder angespannt. Meinungsverschiedenheiten zwischen beiden Seiten haben sich bereits von diplomatischen Kontroversen hin zu militärischem Antagonismus gewandelt. Dieser Prozess hat natürlich zur ungeteilten Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft geführt.

Weiterlesen:
http://german.cri.cn/1565/2008/12/25/1s105972.htm

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.