Monatsarchiv für Juli 2008

Indien: Traubenanbau wird für Erzeuger von Punjab reizlos

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Trauben haben für die Erzeuger von Bathinda in Punjab, eine Region, die Heimat von etwa 70% des Traubenanbaus in dem Staat ist, ihren Reiz verloren.
Weiterlesen: http://www.fruchtportal.de

Michelin: Indien-Kooperation in Sachen Reiseführer

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Wie die Times of India in mehr oder weniger eigener Sache berichtet, will Michelin APA Publications Ltd. zukünftig mit der die Zeitung herausgebenden Konzerngruppe zusammenarbeiten.
Weiterlesen: http://www.reifenpresse.de

Indien: Erneut Angriff gegen Christen in Orissa

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Hinduistische Fundamentalisten haben im Bundesstaat Orissa ein christliches Waisenhaus und eine Jesuitenkirche zerstört. Der Angriff gilt als Reaktion auf die Tötung eines von Hindus als heilig angesehenen Tiers.
Weiterlesen: http://www.oecumene.radiovaticana.org

Daimler baut Lastwagenwerk in Indien

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Stuttgart (AFP) — Wegen der großen Nachfrage in Indien baut Daimler ein Lastwagenwerk im Süden des Landes.
Weiterlesen: http://afp.google.com/

Indien schwächt Wachstumsprognosen bei IT-Exporten ab

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Indische Software-, Outsourcing- und IT-Dienstleistungsunternehmen haben zwischen März 2007 und März 2008 (Fiskaljahr 2007/08) insgesamt 52 Milliarden US-Dollar (33,1 Milliarden Euro) umgesetzt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeute dies eine Steigerung um 28 Prozent, teilte die indische Handelsorganisation Nasscom (National Association of Software and Services Companies) am heutigen Mittwoch mit. Knapp vier Fünftel (40,4 Milliarden US-Dollar) der […]

France Telecom Orange expandiert in Indien

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Orange Business Services expandiert in Indien
Orange erhält Lizenz für nationale und internationale Telekommunikationsservices
Weiterlesen: http://de.reuters.com

Was MBA-Studenten in Indien lernen

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Indien spielt eine immer wichtigere Rolle in der Weltwirtschaft. Damit steigt auch die Bedeutung des Landes für die Management-Ausbildung. Einige MBA-Programme bieten Studenten die Möglichkeit, ihre Ausbildung in Indien zu ergänzen. WELT ONLINE stellt einige Programme vor.
Weiterlesen: http://www.welt.de

Indien hält zu Karsai

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Zusammenarbeit wird auch nach Bombenanschlag fortgesetzt
Von Hilmar König, Neu-Delhi
Trotz des verheerenden Sprengstoffanschlags am Montag auf seine Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul wird Indien die Unterstützung für den Wiederaufbau des Landes am Hindukusch unbeirrt fortsetzen. Das war die Reaktion Delhis auf das Attentat, bei dem 41 Menschen ums Leben kamen und über 130 Verletzungen erlitten.
Weiterlesen: […]

Anschlag auf indische Botschaft

Donnerstag, den 10. Juli 2008

07. Juli 2008 Der Sprecher des afghanischen Innenministeriums nannte keine Namen, aber es war klar, wen er meinte. Der Anschlag auf die indische Botschaft in Kabul sei koordiniert und unterstützt von „einem in der Region aktiven Geheimdienst“ verübt worden, sagte ein Ministeriumssprecher.
Weiterlesen:
http://www.faz.net

China und Indien sind G8-Ziele zu vage

Donnerstag, den 10. Juli 2008

TOYAKO. Zum Abschluss des Gipfeltreffens in Japan haben die G8-Staaten mit den fünf wichtigsten Schwellenländern China, Indien, Brasilien, Mexiko und Südafrika (G5) über den zentralen Punkt Klimaschutz beraten. Verhandlungsziel der G8 war wie berichtet die langfristige Reduzierung der Treibhausemissionen bis 2050 um mindestens 50 Prozent.
Hier weiterlesen