Monatsarchiv für Januar 2007

Mahabalipuram oder Mamallapuram, Tempel aus einem Felsen

Dienstag, den 30. Januar 2007

Im Bundesstaat Tamil Nadu , an der Süd-Ostküste von Indien, etwa 65 km südlich von Chennai (Madras) liegt Mamallapuram. Der Ort ist vermutlich bekannter unter dem Namen Mahabalipuram. Er ist heute ein beliebter Badeort mit Palmenstrand und vielen Sehenswürdigkeiten.
Seit 1984 gehört der Tempelbezirk Mahabalipuram zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Es begann im 7. Jahrhundert, der damalige Pallava […]

Tanzfestival in Kahjuraho

Dienstag, den 30. Januar 2007

Jedes Jahr im März findet in Kahjuraho ein Tanzfestival statt. Es geht über einen Tag und der historischen Kulisse werden traditionelle Tempeltänze dargeboten. Die stimmungsvollen Darbietungen sind wirklich sehenswert. Sie bringen für eine kurze Zeit das Leben, wie es vermutlich vor Jahrhunderten in diesen Tempeln war, zurück.
Tempeltänze gehören zum klassischen indischen Tanz. Sie sind eng […]

Kahjuraho in Madhya Pradesh

Dienstag, den 30. Januar 2007

Die Tempel von Kahjuraho

Im Osten des Bundesstaates Madhyra Pradesh liegt der Tempelbezirk Kahjuraho. Er ist eine der bedeutendsten Tempelanlagen in Indien. Die Stätte ist seit 1986 mit in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Die Hindu-Tempel wurden zum größten Teil in der Zeit zwischen 950 und 1050 gebaut. Die Fresken zeigen das Leben der Menschen während […]

Das Rote Fort

Dienstag, den 30. Januar 2007

Der Großmogul Akbar ließ 1565 die Festungsstadt an den Ufern des Yamuna mit ehemals 500 Gebäuden erbauen. Sie entstand anstelle der alten Festung Badlgarh. Drei Generationen von Großmoguln hatten dort ihren Regierungssitz. Dann wurde er wieder nach Delih zurück verlegt und die prunkvolle Festung verlor an Bedeutung.
Ein 2,4 km langer Schutzwall und ein innerer Befestigungsring […]

Taj Mahal

Dienstag, den 30. Januar 2007

Das Taj Mahal ist ein großes, marmornes Grabmal in perfekter Symmetrie. Es wurde vom Großmogul Shah Jahan zum Gedenken an seine 1631 verstorbene Hauptfrau Mumtaz i Mahal errichtet.
Die Wände in den Scheingräbern des Grabmals sind mit kostbaren Edelsteinen und Mosaiken geschmückt. Es wurden ca. 28 Arten von Edelsteinen und Halbedelsteinen in den Marmor eingearbeitet. Sie […]

Agra

Dienstag, den 30. Januar 2007

Agra ist durch das Taj Mahal einer der meist besuchten Orte in Indien. Es liegt im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh am Westufer des Flusses Yamuna.
In einem Teil des Ortes herrscht ein mittelalterliches Flair. Im anderen Teil, rund um die Sehenswürdigkeiten, boomt das 21. Jahrhundert.
In der Zeit von 1526 bis 1658 war Agra die Hauptstadt des […]

Sehenswürdiges Goa

Dienstag, den 30. Januar 2007

Etwa ein Drittel von Goa ist bewaldet. Es hat eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. Im Bhagwan Mahavir Nationalpark können Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden.
Im Landesinneren befindet sich Velha Goa, die alte Hauptstadt des “portugiesischen” Goas. Die Stadt ist seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Dort befinden sich malerische Paläste und Kirchen aus der […]

Goa Heute

Dienstag, den 30. Januar 2007

Goa ist heute der mit Abstand reichste Bundesstaat in Indien. Er ist besonders reich an Eisenerz und Mangan. Hauptabnehmer für das Eisenerz ist Japan.
Aber auch die Industrie hat sich, seit der Zeit unter den Portugiesen, stark entwickelt. So sind die wichtigsten Industriezweige die Nahrungs- und Genussmittel-, metallverarbeitende, Holz- und Papier-, Gummi-, Kunststoff-, chemische, pharmazeutische, elektrotechnische […]

Goa

Dienstag, den 30. Januar 2007

Goa, ehemalige portugiesische Kolonie
Goa, der kleinste indische Bundesstaat, war von 1510 bis 1961 portugiesische Kolonie. Noch bis heute hat es daher einen hohen katholischen Anteil in der Bevölkerung.
Erst durch die Briten, die Goa während der napoleonischen Zeit besetzten, wurde 1814 die Inquisition abgeschafft. Seit 1910, als Portugal zur Republik ausgerufen wurde, besteht auch in Goa […]

Kulturerben in Indien

Dienstag, den 30. Januar 2007

Indien ist auch ein Land mit vielen Schätzen, die zum Weltkulturerbe gehören. Sie können auf Ihrer Reise nach Indien folgende “Weltwunder” bestaunen:

* 1983 Felsentempel von Ajanta
* 1983 Höhlentempel Ellora
* 1983 Rotes Fort von Agra
* 1983 Taj Mahal
[…]