Archiv der Kategorie 'Menschenrechte in Indien'

Bollywood geschockt, angewidert, über Vergewaltigung einer fünf Jährigen!!

Samstag, den 20. April 2013

Mumbai: Bollywood ist geschockt, verstört und entsetzt über einen anderen Fall von sexueller Gewalt in der Hauptstadt, dieses Mal gegen einem unschuldigen 5-jährigen Mädchen. Die gesamte Filmindustrie drückt ihr Entsetzen aus, sie tweeten verzweifelt ihre Wut gegen das widerliche Verbrechen. Eine fünfjährige wurde entführt und von ihrem Nachbar gequält. Sie wurde drei Tage in einem […]

Mädchen sollten auf Hochzeiten nicht tanzen: Anjuman Muslim Panchayat

Freitag, den 11. Januar 2013

Ein panchayat im Bezirk hat die Familien der Minderheitsgesellschaft dazu aufgerufen, den jungen Frauen und Mädchen zu verbieten Handys zu haben und bei Hochzeitsfestzügen öffentlich zu tanzen.
Anjuman Muslim Panchajat im Dorf Salumbur, 70 Km von Delhi, publizierte diese Forderung an einem Treffen das vor ein paar Tagen stattfand, nach einigen Liebesheiraten in der Gesellschaft.

“Wir haben […]

Abtreibungen weil die Eltern nicht wollen das die Mädchen vergewaltigt werden: Khap

Freitag, den 11. Januar 2013

Einen Tag nachdem Khap Führern in Haryana, unter der Leitung vom Jat Führer Nafe Singh, entschieden, Liebesehen nicht zu erkennen, denen von den Eltern der Braut und des Bräutigams nicht beigewohnt werden, behauptete eine andere Khap Splittergruppe am Donnerstag, dass Abtreibungen stattfinden, weil keine Eltern wollen, dass ihre Tochter entweder vergewaltigt wird, oder durchbrennt um […]

Zwei Angeklagte wollen auf nicht schuldig plädieren

Mittwoch, den 9. Januar 2013

In dem Prozess um den Tod einer mehrfach vergewaltigten Studentin in Indien wollen drei der insgesamt sechs Angeklagten auf nicht schuldig plädieren. Wie ihre Anwälte V.K. Anand und Manohar Lai Sharma gegenüber den Nachrichtenagenturen AFP und Reuters erklärten, würden die drei Männer sämtliche Anklagepunkte zurückweisen, die von der Staatsanwaltschaft gegen sie erhoben werden.
Weiterlesen unter: http://www.tagesschau.de

Vater von Vergewaltigungsopfer aus Indien: Ich will das die Welt weiß das meine Tochter Jyoti Singh Pandey hieß

Dienstag, den 8. Januar 2013

Sie ist in der ganzen Welt nur als Indien´s Tochter bekannt, gefolgt von der abscheulichen Vergewaltigung und Mord.
Aber heute, mit Erlaubnis ihres zerstörten Vaters, können wir ihren Namen enthüllen: Jyoti Singh Pandey.
Der tapfere Vater Badri, 53, sagte der The Sunday People:

“Wir wollen das die Welt ihren wirklichen Namen kennt. Meine Tochter tat nichts Falsches, […]

21-jährige junge Frau im Noida Bezirk 63 tot aufgefunden worden

Samstag, den 5. Januar 2013

Noida, 5. Januar: Eine 21-jährige junge Frau die seit Freitag vermisst wurde, wurde in der Nähe ihres Hauses im Noida Bezirk 63 am Samstagmorgen tot aufgefunden worden.
Laut den Medien, kehrte die junge Frau nicht von ihrer Arbeitsstelle zurück. Sie arbeitete als Angestellte in einem Callcenter. Sie war in Begleitung von vier Arbeitskolleginnen.

“Diesen Morgen wurde die […]

Interview des Begleiters der 23-jährigen aus Delhi

Freitag, den 4. Januar 2013

Das sagt einiges über die Delhier Polizei aus. Auf Zee News wurde das Interview ausgestrahlt, wo der männliche Begleiter von der 23-jährigen Studentin alles offenbarte, was tatsächlich an diesem Abend geschah.
Er sagte,

“Nach dem Vorfall wurden wir nackt in der dunklen Nacht liegen gelassen, und ich versuchte verzweifelt mit der Hand zu winken, damit uns jemand […]

Mädchen springt aus dem Auto, um Belästigung von drei Männern zu entkommen

Freitag, den 4. Januar 2013

Ein minderjähriges Mädchen sprang aus einer fahrenden Autorikscha um sich aus den Fängen von drei Männern zu retten, die versuchten sie zu belästigen und zu entführen. Der Vorfall ereignete sich in der Mumbra Siedlung, in der Nachbarschaft vom Thane Bezirk, sagte heute die Polizei.
Das 17-jährige Mädel bestieg eine Autorikscha gestern in Mumbra, wo bereits drei […]

Delhier Vergewaltigungsfall: Verbrechen war “gut geplant”

Donnerstag, den 3. Januar 2013

NEU DELHI: Mehrere Anklagen, einschließlich des Mords, das die Todesstrafe zur Folge hat, waren am Donnerstag gegen den ganzen fünf erwachsenen Angeklagten im Bandenvergewaltigungsfall abgelegt, in dem ein 23-jähriges Delhier Mädchen ihr Leben verlor, was zu landesweiten Protesten führte.
Die Strafverfolgung behauptete, dass das Verbrechen auf eine “gut geplante” Weise durchgeführt wurde. “Wir haben 120-B Paragraph […]

Die mitgenommene Familie des Opfers bittet flehentlich: “Last und einfach in Ruhe”

Donnerstag, den 3. Januar 2013

Minister Shashi Tharoor schlägt vor, dass das vorgeschlagene Antivergewaltigungsgesetz nach dem Delhier Vergewaltigungsopfer genannt werden. Der BJP will, dass sie den Ashok Chakra bekommt. Ein Telugu Filmemacher will wie verlautet seinen Film ändern, um ihre Geschichte darin mit einzubinden. Alles, was die Familie der ermordeten 23-jährigen Frau will, ist in Ruhe gelassen zu werden.
Sie werden […]