Archiv der Kategorie 'GANESHA CHARTURTHI'

Geschichte / Ursprung von Ganesha Chaturthi

Sonntag, den 19. November 2006

Über den Ursprung des Festes ist nicht viel bekannt.
Früher war es ein Fest, das nur in den Privathäusern und nicht in der Öffentlichkeit gefeiert wurde. Die Verlagerung in die Öffentlichkeit hatte politische Gründe. Der indische Freiheitskämpfer Lokmanya Tilak (1856-1920) brachte die Feiern in die Öffentlichkeit, um so seine Botschaft - für die Freiheit Indiens und […]

Brauchtum an Ganesha Chaturthi

Sonntag, den 19. November 2006

Prozessionen
Ganesha zu Ehren werden Prozessionen veranstaltet. Dabei werden Bilder und Statuen von Ganesha getragen. Trommler, Sänger und Tänzer begleiten die Prozession.
Aarti
Aarti ist ein besonderes Gebet (puja), bei dem Hymnen und shlokas (heilige Verse in Sanskrit) gesungen werden. Während der Feierlichkeiten zu Ganeshas Geburtstag wird es zweimal am Tag veranstaltet. Während des Gebetes werden kleine Gongs […]

Ganesha Chaturthi

Sonntag, den 19. November 2006

Datum:
Ganesha Chaturthi findet am vierten Tag nach Neumond im Monat Bhadrapada (ungefähr im August) statt. Je nach Region wird 7 bis 10 Tage lang gefeiert. Nur der letzte Tag heißt Ganesha Chaturthi.
Bedeutung von Ganesha Chaturthi
An Ganesha Chaturthi wird der Geburtstag des Gottes Ganesha gefeiert. Er ist einer der beliebtesten Hindu-Götter. Das Fest wird vor allem […]