Archiv der Kategorie 'News aus Indien'

Vier Vergewaltigungen in der Hauptstadt, drei betreffen kleine Mädchen

Dienstag, den 3. September 2013

Neu Delhi: Vier Vergewaltigunen wurden in den vergangenen drei Tagen in der Hauptstadt berichtet, in drei Fällen waren kleine Mädchen betroffen die ihre Angreifer kannten.
In einem fünften Fall wurde ein Teenager von ihrem Stiefvater belästigt. Alle Angeklagten sind verhaftet worden.
Nur kurz darauf, nachdem ein Minderjähriger im schrecklichen Vergewaltigungsfall aus Delhi zu drei Jahren in einem […]

Vergewaltigungsfall an Kind: Proteste in Delhi, Verkehr lahm gelegt

Montag, den 22. April 2013

Neu Delhi: Protestierende versammelten sich schon den dritten Tag am Delhier Polizeihauptquartier und fordern die anspruchsvolle Eliminierung des Beauftragten Neeraj Kumar und Gerechtigkeit für das fünfjährige Vergewaltigungsopfer, gerade als die Polizei Barrikaden aufstellt, um Dezembermäßigen Protesten nahe dem Parlament zu verhindern, wo der Verkehr unterbrochen wurde.
Drei U-Bahn-Stationen – Race Course Road, Hauptsekretariat und Udyog Bhavan […]

Bollywood geschockt, angewidert, über Vergewaltigung einer fünf Jährigen!!

Samstag, den 20. April 2013

Mumbai: Bollywood ist geschockt, verstört und entsetzt über einen anderen Fall von sexueller Gewalt in der Hauptstadt, dieses Mal gegen einem unschuldigen 5-jährigen Mädchen. Die gesamte Filmindustrie drückt ihr Entsetzen aus, sie tweeten verzweifelt ihre Wut gegen das widerliche Verbrechen. Eine fünfjährige wurde entführt und von ihrem Nachbar gequält. Sie wurde drei Tage in einem […]

Terror-Anschlag in Indien

Donnerstag, den 21. Februar 2013

Bomben-Explosionen töten mindestens 11 Menschen
Update Mehrere Explosionen haben eine indische Millionenstadt erschüttert. Dabei sind mindestens elf Menschen gestorben, zahlreiche weitere wurden verletzt. Die Regierung soll seit mehreren Tagen wegen möglicher Anschlagspläne alarmiert gewesen sein.
Weiterlesen unter: http://www.tagesspiegel.de

Explosionen in Indien fordern mindestens elf Tote

Donnerstag, den 21. Februar 2013

Die zentralindische Millionenstadt Hyderabad ist von schweren Explosionen erschüttert worden. Nach ersten Berichten starben mindestens elf Menschen, Dutzende wurden verletzt. Der indische Premierminister spricht von einer “heimtückischen Attacke”.
Weiterlesen unter: http://www.sueddeutsche.de

Delhier Vergewaltigungsfall: Anwalt sagte hängt Freund des Opfers!

Donnerstag, den 17. Januar 2013

Neu Delhi: Die fünf angeklagten Personen die wegen der Vergewaltigung und Tötung der 23-jährigen Frau aus Delhi haben Verteidigungsanwälte bekommen.
Alle Angeklagten haben auch ihren 28-jährigen Freund tätlich angegriffen. Beider wurden nach 40 Minuten, arg mitgenommen, nackt, blutend und erfroren aus dem Bus geworfen. Der Freund von Jyoti wird der Hauptzeuge in dem Fall sein.
Inzwischen, ein […]

Indischer Vergewaltigungsfall: Opfer Jyoti Singh nannte ihre Angreifer bei Namen und beschrieb ihr Martyrium auf dem Totenbett

Montag, den 14. Januar 2013

Die 23-jährige Studentin, die 13 Tage nach den brutalen Angriff verstarb, gab eine „sterbende Erklärung gegenüber einem Richter ab.
Das Vergewaltigungsopfer Jyoti Sind identifizierte ihre Mörder vom Sterbebett aus, offenbarte die Sunday People.
Es bildet einen Teil der Strafverfolgung gegen die sechs Männer, die wegen Entführung, Vergewaltigung und Mord angeklagt sind.
Jyoti, deren wirklicher Name letzte Woche von […]

Rahul Gandhi will uns nicht treffen, sagt die Familie des Vergewaltigungsopfers aus Delhi

Freitag, den 11. Januar 2013

Die Familie des 23-järigen Vergewaltigungsopfers aus Delhi, bereut das der Kongress Generalsekretär Rahul Gandhi sie nicht besuchte, und auch nicht anrief.

“Wir sind traurig das Rahul, der dafür bekannt ist Menschen in der Not zu besuchen, nicht hergekommen ist um uns zu treffen. Er rief nicht einmal an,“
sagte der Bruder des verstorbenen Mädchens.
Er sagte als […]

Mädchen sollten auf Hochzeiten nicht tanzen: Anjuman Muslim Panchayat

Freitag, den 11. Januar 2013

Ein panchayat im Bezirk hat die Familien der Minderheitsgesellschaft dazu aufgerufen, den jungen Frauen und Mädchen zu verbieten Handys zu haben und bei Hochzeitsfestzügen öffentlich zu tanzen.
Anjuman Muslim Panchajat im Dorf Salumbur, 70 Km von Delhi, publizierte diese Forderung an einem Treffen das vor ein paar Tagen stattfand, nach einigen Liebesheiraten in der Gesellschaft.

“Wir haben […]

Abtreibungen weil die Eltern nicht wollen das die Mädchen vergewaltigt werden: Khap

Freitag, den 11. Januar 2013

Einen Tag nachdem Khap Führern in Haryana, unter der Leitung vom Jat Führer Nafe Singh, entschieden, Liebesehen nicht zu erkennen, denen von den Eltern der Braut und des Bräutigams nicht beigewohnt werden, behauptete eine andere Khap Splittergruppe am Donnerstag, dass Abtreibungen stattfinden, weil keine Eltern wollen, dass ihre Tochter entweder vergewaltigt wird, oder durchbrennt um […]